über mich

Über mich:

  • Nach der HBLA-Matura als Rezeptionschefin in First Class Hotels in CH, D und Tirol gearbeitet
  • 9 Jahre selbstständig mit meinem Mann mit unserem eigenen Hotel 
  • Januar 2014: lebensbedrohlich erkrankt
  • Dank Notoperation und viel mentaler Stärke überlebt - danach laufend energetische Hilfe in Anspruch genommen
  • 2014 bis 2020: Assistentin von beeinträchtigten Menschen
  • Januar 2017: Rückfall - leider wieder viele Schmerzen gehabt und starke Entzündungshemmer mit heftigen Nebenwirkungen nehmen müssen (u.a. Haarausfall - ich liebe meine langen Haare und das ging für mich gar nicht!)
  • Daraufhin beschlossen, etwas zu finden, um mir selbst helfen zu können. Zum Glück Holistic Pulsing für mich entdeckt und die Ausbildung von März bis September 2017 gemacht. Seit damals keine Entzündungshemmer mehr genommen!
  • Anfang Oktober 2017: Gewerbe angemeldet
  • 2018: Access Bars® und Raindrop Master Ausbildung (Raindrop Technik®, Raindrop Energetik, Amazonas Raindrop mit warmen Steinen, Kinder- und Entspannungsraindrop)
  • Frühling 2019: Access Facelift™ Ausbildung und energetische Wirbelsäulenaufrichtung
  • Seit April 2019: selbst Access Bars® Facilitatorin (= Ausbilderin) mit durchschnittlich einem Kurs/Monat
  • Seit September 2019: eigene Praxis in einem Nebengebäude unseres Hauses für noch mehr Entspannung und Wohlbefinden für meine KlientInnen
  • Seit Dezember 2019: Baby- und Kindermassage-Kursleiterin
  • Seit Februar 2020: onlyQ Partnerin! Ich liebe es, hochqualitative, schmackhafte, wirkungsvolle Genuss- und Vitalprodukte weiterzuempfehlen
  • Seit September 2021: Access Körperprozess Facilitatorin


Seit ich 2017 mit Holistic Pulsing die energetische Klientenarbeit kennen und lieben gelernt habe, berühre ich Menschen auf allen Ebenen und mit vollster Begeisterung. Bin so unendlich froh und dankbar, dass ich energetisch arbeiten kann und es bereichert mein Leben sehr.

Was mich antreibt ist die Liebe, meine Herzensvision ist es, Menschen zu helfen und sie zu unterstützen, glücklich(er), gesünder und mehr sie selbst zu sein.

Das war schon immer so, auch schon als Rezeptionschefin und noch mehr als Hotelmanagerin in unserem eigenen Hotel und natürlich auch als Assistentin von beeinträchtigten Menschen lag und liegt mir das Wohl meiner Mitmenschen sehr am Herzen.

Zwei meiner ehemaligen Chefs (in großen Hotels in Klosters in der Schweiz und in Seefeld, Tirol) haben ganz  unabhängig voneinander das Gleiche zu mir gesagt: "Wenn du an der Rezeption bist, dann geht die Sonne auf und die Gäste sind viel zufriedener!" Das hat mich natürlich sehr gefreut und motiviert, noch mehr für "meine" Gäste zu tun und ihnen jeden Wunsch von den Augen abzulesen.

Noch mehr als in meinen anderen Jobs kann ich als Energetikerin und Raindrop Masseurin bewirken. Menschen direkt Gutes tun, ihnen zu mehr Lebensqualität und -freude zu verhelfen, ist mit das Schönste, was ich mir vorstellen kann.

Als Access Bars® Facilitatorin halte ich Kurse, damit die Menschen, die sich dafür interessieren, sich selbst, ihrer Familie und ihrem Umfeld mit einer einfach zu lernenden und effektiven Methode helfen können. Als immer mehr verzweifelte Mamas mit ihren Kleinkindern zu mir kamen, um sich Unterstützung für ihre Kleinen zu suchen, keimte in mir der Wunsch auf, ihnen zu zeigen, wie sie ihren Kindern selbst helfen können und deshalb habe ich beschlossen, Bars Kurse zu halten, was mir große Freude bereitet.
Außerdem halte ich Baby- und Kindermassagekurse+ (Plus), damit Mamas mit Massagegriffen und energetischen Berührungen ihre Kleinen bei Erkältungen, Verdauungsthemen, Unruhe und mehr unterstützen können.

Neben meinem wunderbaren Beruf, der wirklich Berufung ist, liebe ich es, in der Natur zu sein und zu reisen. Neues zu erkunden, Menschen aus anderen Kulturen kennenzulernen, wunderschöne Naturschauplätze (besonders Wasserfälle) zu bewundern, ja, das lässt mein Herz vor Freude hüpfen. Was mich besonders glücklich macht und wo ich ein unbeschreibliches Gefühl von Freiheit spüre, ist es zu schnorcheln. Ich kann stundenlang Fische und Korallen bewundern, vergesse Raum und Zeit und bin ganz im SEIN!


Wieso WohlfühlTraum?

Meiner neuen Praxis habe ich deswegen den Namen WohlfühlTraum gegeben, da ich einen wunderbaren Raum zum Wohlfühlen biete, mit schönem Ambiente, warmen Farben, stimmungsvoller Beleuchtung, wohliger Ofenwärme mit knisterndem Feuer, mit angenehmen Duft aus dem Diffuser, leiser Entspannungsmusik und inspirierenden Bildern und Sprüchen. 

Auf das "T" dazwischen für Wohlfühl-Traum haben mich meine KlientInnen gebracht, da einige direkt nach der Sitzung Sätze gesagt haben wie: "es ist traumhaft schön hier", "die Anwendung war einfach traumhaft" oder "ich habe mich so wohl gefühlt und so entspannt, es war gerade wie in einem wunderschönen Traum".